Neu in der Version 14.4

  • Exporter Pro mit neuen GUID-Attributen aktualisiert; Exporter Pro-Version ist jetzt v3.3.0.

  • Exporter Pro mit neuen GUID-Attributen aktualisiert; Exporter Pro-Version ist jetzt v3.3.0.

  • Option zum Auswählen von Duplikaten in der Option "Aus Datei auswählen" hinzugefügt.

  • Funktion 'Anmeldeinformationen anzeigen' für die meisten Computerobjekte hinzugefügt.

  • Option zum Anzeigen von RODCs im Dialogfeld "Anmeldeinformationen anzeigen" des Benutzers hinzugefügt

  • Option zum Anzeigen von RODCs im Dialogfeld "Anmeldeinformationen anzeigen" des Benutzers hinzugefügt

  • Die Sortierung in der Gruppenmitgliedsmatrix-Ansicht wurde korrigiert.

  • Zusätzliche Logik hinzugefügt, um die Domänen-SID beim Verwalten von Benutzern abzurufen, um Fehler bei der Ausführung auf Konten mit niedrigeren Berechtigungen zu vermeiden.

  • Lokale Gruppen mit Benutzerkonten aus vertrauenswürdigen Domänen zeigen jetzt das Dialogfeld "AD-Eigenschaften" anstelle eines Dialogfelds im NT-Stil an.

  • Mitglied Globale Gruppen lokaler Gruppen auf Computern zeigen jetzt das Dialogfeld "AD-Eigenschaften" (oder Shell) anstelle eines Dialogfelds im NT-Stil an.

  • Erweiterte Einstellungen erstellt, um das obige Verhalten zu deaktivieren, 'UseLocalPropDialogForLocalAdUsers' und 'UseLocalPropDialogForLocalAdGroups'.

  • Das Vorschaufenster in den Benutzereigenschaften verwendet jetzt AD-Funktionen, um AD-Gruppenmitglieder anzuzeigen.

  • Standardserver zur Funktion "Add to User..." hinzugefügt, um Fehler zu vermeiden, wenn sie auf Computern ausgeführt werden, die nicht zur Domäne gehören.

  • Erweiterte Einstellung 'Disable HyenaInternet Access' hinzugefügt. zum Download

Hyena 14.4

Hyena v13.8 is Here with a New Primary Interface!

Hyena v13.8 is Here with a New Primary Interface!

Hyena v14 hat einen frischen neuen Look, mit einer saubereren Schnittstelle, die eine Menge Anpassungen bietet. Die neue Benutzeroberfläche im Microsoft-Menü-/Menüleiste-Stil sieht nicht nur etwas anders aus als eine Standard-Menü-/Symbolleiste, sondern unterstützt auch eine Reihe integrierter Funktionen.

Neu in der Version 13.8

Hyena v13.8 hat einen frischen neuen Look, mit einer saubereren Schnittstelle, die eine Menge Anpassung bietet. Die neue Benutzeroberfläche im Microsoft-Menü-/Menüleiste-Stil sieht nicht nur etwas anders aus als eine Standard-Menü-/Symbolleistenschnittstelle, sondern unterstützt auch eine Reihe integrierter Funktionen, darunter:

8 einstellbare Stile.

Anpassbare 'Quick Access Toolbar (QAT)', die über oder unter dem Hauptband positioniert werden kann. Jede Schaltfläche, Schaltflächengruppe, jedes Menü oder sogar benutzerdefinierte Tools können dem QAT hinzugefügt werden.

Optionale Minimierung des Menübands, die dann durch Anklicken des restlichen Menüs oder Tastendrucks (Control-F1) sichtbar gemacht werden kann.

Automatische Layoutanpassungen für Größenänderung, Bildschirmauflösung und O/S-Versionen.

Standardmäßiger AD-Container zum zuletzt verwendeten Container im neuen AD-Objektdialogfeld.

Die Standardeinstellungen wurden geändert und der Liste der Objektfilter für das AD-Suchdialogfeld "Dienstkonten" hinzugefügt, wenn Gruppenmitglieder hinzugefügt wurden.

Neue erweiterte Einstellungen Enable Ad Find Grp Mbrs Contacts und Enable Ad Find Grp Mbrs Computers hinzugefügt.

Es wurde ein neues Symbol hinzugefügt, %SYM_AD_DATE_TIME %, das zum Hinzufügen des aktuellen Datums/der aktuellen Uhrzeit zu einer AD-Abfrage verwendet werden soll.

Neu in der Version 13.5.0

AD-Abfragecontainer-Targeting

Die AD-Abfragefunktionen von Hyena wurden erweitert, sodass jetzt eine Standardabfrage einem oder mehreren AD-Containern zugewiesen werden kann. Bisher musste ein Administrator die auszuführende Abfrage im Kontextmenü manuell auswählen, um zu wissen, was sich in einem bestimmten AD-Container befindet. Mit dieser neuen Funktion kann ein bestimmter Satz von Containern / Organisationseinheiten als Standardansicht zugewiesen werden. Dies spart Zeit, wenn benutzerdefinierte Abfragen zum Anzeigen bestimmter Objektattribute verwendet werden. Darüber hinaus kann ein Container der obersten Ebene als Platzhalter verwendet werden, um alle Unterbehälter als Ziel festzulegen.

Sonstige Hyena v13.5-Änderungen

'Objekt vor versehentlichem Löschen schützen' in den Dialogfeldern für Objekteigenschaften (Seite "Sicherheit") hinzugefügt.
Es wurde verhindert, dass eine Abfrage ausgeführt wird, wenn nichts ausgewählt ist.
Die Beschriftung von 'Active Editor' wurde in 'Active Tools' (Extras> Einstellungen) geändert und die Option zum Ändern des Standardverzeichnisses für aktive Aufgaben hinzugefügt.
Überprüfung auf "IIS APPPOOL" in der Funktion "Angemeldete Benutzer anzeigen" hinzugefügt, um Fehler bei der Domänensuche zu vermeiden.
Es wurden Überprüfungen in mehreren Funktionen hinzugefügt, um das Hinzufügen einer Gruppe als Mitglied ihrer selbst zu verhindern.
Die Anzeige wurde korrigiert, wenn die Einstellung "DnDisplayFormat" "1" ist und sich das Objekt im Stammverzeichnis des Verzeichnisses befindet.

SystemTools: Windows System Management Software und Active Directory Tool

Um Ihnen ein komfortables Surf-Erlebnis zu bieten, setzt systemtools.de Cookies ein. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, verwenden wir diese nicht dazu, Sie ohne Ihr Wissen zu identifizieren oder Ihre Aktionen nachzuverfolgen. Wenn wir personenbezogene Cookies speichern müssen – zum Beispiel für die Abwicklung Ihres Einkaufs – tun wir dies nur mit Ihrem vorherigen Einverständnis. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. zu den Cookie Einstellungen