LanState pro

Sie sind hier: Systemtools Windows System Management Software

LanState pro - Visual Network Monitor and Mapper

LanState wurde speziell für Netzwerkadministratoren unter Windows entwickelt. LANState ermöglicht eine visuelle Darstellung der Aktivitäten eines Netzwerkes. Somit kann mit LanState alles perfekt überwacht werden. Die Daten werden dabei in Echtzeit abgerufen. Ebenso sind eine Vielzahl nützlicher Tools für Admins enthalten wie z.B. das Schicken von Kurzmeldungen, das An und Ausschalten von Remotecomputern, das Scannen von Hosts, Ping Befehle, Namensabfragen etc. Die Software läuft ohne Installation einer Clientsoftware auf den Rechnern und kann daher sofort eingesetzt werden.

Die Zeichnungs und Bearbeitungstools sind etwas grob gehalten, aber Sie können die fertige Zuordnung in eine Datei speichern und müssen sie nicht immer wieder neu erstellen. Neben den TCP-Portüberprüfungen und den ICMP-Ping Überprüfungen können Sie LANState Pro so konfigurieren, dass das Vorhandensein eines bestimmten Ordners oder einer Datei, die Größe einer Datei oder der freie Speicherplatz auf einem Remotehost in konfigurierbaren Zeitabständen und mit frei wählbarer Zeitüberschreitung geprüft werden. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf einen Host klicken, wird ein Kontextmenü eingeblendet, über das Sie weitere Systeminformationen über den Remotehost erhalten und auch die Route verfolgen, ein Ping Signal senden, eine Standardüberprüfung durchführen oder eine Netzwerknachricht senden können.

Die Systeminformationsansicht enthält sämtliche Angaben, von den NIC-MAC-Adressen und den gebundenen IP-Adressen über Netzwerkfreigaben bis hin zu Diensten und lokalen Konten. Für die meisten Informationen auf Betriebssystemebene sind bestimmte Berechtigungen und offene Ports auf dem Remotesystem erforderlich. Allerdings liefern die RPC- Aufrufe schon eine beträchtliche Menge aussagekräftiger Daten. Wenn Sie über die erforderlichen Berechtigungen verfügen, können Sie sogar Signale zum Einschalten und Herunterfahren im Remoteverfahren an die Remotehosts senden.

LanState pro

LanState wurde speziell für Netzwerkadministratoren unter Windows entwickelt. LANState ermöglicht eine visuelle Darstellung der Aktivitäten eines Netzwerkes. Somit kann mit LanState alles perfekt überwacht werden. Die Daten werden dabei in Echtzeit abgerufen. Ebenso sind eine Vielzahl nützlicher Tools für Admins enthalten wie z.B. das Schicken von Kurzmeldungen, das An und Ausschalten von Remotecomputern, das Scannen von Hosts, Ping Befehle, Namensabfragen etc. Die Software läuft ohne Installation einer Clientsoftware auf den Rechnern und kann daher sofort eingesetzt werden.

Die Zeichnungs und Bearbeitungstools sind etwas grob gehalten, aber Sie können die fertige Zuordnung in eine Datei speichern und müssen sie nicht immer wieder neu erstellen. Neben den TCP-Portüberprüfungen und den ICMP-Ping Überprüfungen können Sie LANState Pro so konfigurieren, dass das Vorhandensein eines bestimmten Ordners oder einer Datei, die Größe einer Datei oder der freie Speicherplatz auf einem Remotehost in konfigurierbaren Zeitabständen und mit frei wählbarer Zeitüberschreitung geprüft werden. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf einen Host klicken, wird ein Kontextmenü eingeblendet, über das Sie weitere Systeminformationen über den Remotehost erhalten und auch die Route verfolgen, ein Ping Signal senden, eine Standardüberprüfung durchführen oder eine Netzwerknachricht senden können.

Die Systeminformationsansicht enthält sämtliche Angaben, von den NIC-MAC-Adressen und den gebundenen IP-Adressen über Netzwerkfreigaben bis hin zu Diensten und lokalen Konten. Für die meisten Informationen auf Betriebssystemebene sind bestimmte Berechtigungen und offene Ports auf dem Remotesystem erforderlich. Allerdings liefern die RPC- Aufrufe schon eine beträchtliche Menge aussagekräftiger Daten. Wenn Sie über die erforderlichen Berechtigungen verfügen, können Sie sogar Signale zum Einschalten und Herunterfahren im Remoteverfahren an die Remotehosts senden.

Download LanState pro

Download

10-Strike LANState Pro 9.53

Preise Lizenzierung

10-Strike LANState Pro

Hosts

Pro version includes:

100 hosts*

211,12 Euro inkl. 16% MwSt

-web interface

200 hosts*

315,52 Euro inkl. 16% MwSt

- history trends

500 hosts*

395,56 Euro inkl. 16% MwSt

- export to visio

1000 hosts*

632,20 Euro inkl. 16% MwSt

-SNMP functions

Site License, unlimited hosts**

947,42 Euro inkl. 16% MwSt

Syslog support and larger maps for multiple monitors

Enterprise License, unlimited hosts***

1581,08 Euro inkl. 16% MwSt

Dies ist eine einmalige Zahlung (kein wiederkehrendes Abonnement).

Für unsere bestehenden Kunden bieten wir spezielle Upgrade-Preise an, wenn Sie die Anzahl der überwachten Hosts auf Ihren Karten erhöhen möchten.

Lizenzmodelle

* Ein Host bedeutet ein Gerätesymbol auf der Netzwerkkarte. Mit Lizenzen mit einer begrenzten Anzahl von Hosts können Sie nicht mehr als diese begrenzte Anzahl von Hosts auf allen gleichzeitig geöffneten Karten verwenden. Für jeden Host können mehrere Überwachungsprüfungen konfiguriert werden. Die Hostbeschränkung wirkt sich nicht auf die Anzahl der Hostprüfungen aus.

Wenn Sie beispielsweise über eine 100-Host-Lizenz und 3 Karten mit jeweils 50 Hosts verfügen, können Sie mit dem Programm die dritte Karte nicht öffnen, wenn bereits zwei Karten mit 50 Hosts geöffnet sind (oder Sie können eine Karte mit 100 Geräten verwenden mit dieser Lizenz).

** Die Standortlizenz bedeutet, dass das Programm auf Computern installiert und verwendet werden kann, die an einem einzelnen Standort basieren. Ein Standort ist definiert als eine einzelne physische Adresse, d. H. Ein Gebäude oder eine Gruppe von Gebäuden, die dieselbe Postanschrift teilen. Mit dieser Lizenz können Sie das Programm auf bis zu 50 Computern innerhalb der Site installieren. Die Anzahl der Hosts ist für diese Lizenz nicht beschränkt.

*** Die Unternehmenslizenz bedeutet, dass das Programm auf Computern installiert und verwendet werden kann, die an einem beliebigen Standort einer Organisation installiert sind. Mit dieser Art von Lizenz können Sie das Programm auf bis zu 100 Computern innerhalb der Organisation installieren. Die Anzahl der Hosts ist für diese Lizenz nicht beschränkt.

Wie Bestellen?

Sie werden von uns auf Rechnung beliefert.

Sie benötigen keine Kreditkarteninformationen.

Sie erhalten nach erfolgtem Bestellvorgang ihre Rechnung und Lizenz innerhalb von wenigen Minuten per E-Mail.

Wenn Sie eines unserer Produkte erwerben möchten, kontaktieren Sie uns am besten auf einem der folgenden

Wege und teilen uns Ihre verbindliche Bestellung mit:

Bestellungen und Angebotsanfragen per E-Mail an info@systemtools.de

Bestellungen per Fax an + 49 63 47 / 918636

Bestellungen auf dem Postweg an folgende Adresse:

Jubelt Import-Export EDV Service

Im Kirchacker 38

76879 Hochstadt Deutschland / Germany

SystemTools: Windows System Management Software und Active Directory Tool

Um Ihnen ein komfortables Surf-Erlebnis zu bieten, setzt systemtools.de Cookies ein. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, verwenden wir diese nicht dazu, Sie ohne Ihr Wissen zu identifizieren oder Ihre Aktionen nachzuverfolgen. Wenn wir personenbezogene Cookies speichern müssen – zum Beispiel für die Abwicklung Ihres Einkaufs – tun wir dies nur mit Ihrem vorherigen Einverständnis. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. zu den Cookie Einstellungen